Die afrikanische Banane – AFRUIBANA

Datum

Afruibana, der Verband der afrikanischen Bananenproduzent*innen stellte im April 2021 das Whitepaper (Deutsch: Weißbuch/ Grundlagendokument) mit dem Titel: „Bananas at the heart of African rural development – a common challenge for Africa and Europe“/ La banane au cœur du développement rural africain – un défi commun pour l’Afrique et l‘Europe  (dtsch: Bananen im Zentrum der ländlichen Entwicklung Afrikas – eine gemeinsame Herausforderung für Afrika und Europa) vor. Gemeinsam mit meinen Kolleg*innen Marie-Pierre Vedrenne (MdEP), stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für internationalen Handel und Carlos Zorrinho (MdEP), Co-Vorsitzender der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU war es mir eine besondere Ehre als Patin (Co-marraine) an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Als Mitglied des Europäischen Parlaments und stellvertretende Vorsitzende des Entwicklungsausschusses, DEVE, liegen mir die gleichberechtigten Beziehungen zwischen Ländern des afrikanischen Kontinents und Europa auf langfristiger Perspektive besonders am Herzen.

Meinen Beitrag hielt ich vor allem zu folgendem Punkt: «L’agriculture africaine face aux défis de la modernisation et de la transformation ». (Deutsch: Die afrikanische Landwirtschaft vor den Herausforderungen der Modernisierung und Transformation“) Dabei stand insbesondere im Fokus, die Möglichkeit zu geben, über die Rolle der Landwirtschaft für die Ernährungssicherheit und Entwicklung in Ländern Afrikas zu sprechen. Dieses Thema steht nicht nur in enger Verbindung zu meiner parlamentarischen Arbeit, sondern spielt vordergründig eine Rolle in unseren gesamtgesellschaftlichen Debatten zur nachhaltigen Entwicklung im Sinne der von den Vereinten Nationen formulierten Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs).

Auch im Rahmen meines Einsatzes für gleichberechtigte EU-Afrika-Beziehungen, die mit der Umsetzung der Agenda 2030 durch die Bundesregierung zwar anvisiert, aber noch nicht gleichberechtigt genug entwickelt werden, spielt das Thema Landwirtschaft eine zentrale und kritische Rolle.

Hier finden Sie zusätzliche Informationen zu und über Afruibana

Weiterführender Link zu einem Artikel zu dem Thema:
Europäischer Bananenmarkt: Afruibana blickt in die Zukunft | Business Wire

Weitere
Artikel