Aufnahme der Abtreibung in die EU-Charta der Grundrechte

Schilder auf einer Demo für eine Liberalisierung des Abtreibungsrechts

Auf ihrer Plenartagung am 11. April 2024 haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments mit 366 gegen 163 Stimmen bei 39 Enthaltungen eine Entschließung angenommen, in der sie die Aufnahme des Schwangerschaftsabbruchs in die EU-Grundrechtecharta fordern. Der Bericht verurteilt auch die Tatsache, dass einige Mitgliedstaaten, wie Polen und Malta, immer noch sehr restriktive Gesetze haben, die […]

Präsidentschaftswahlen im Senegal – Schaufenster der Demokratie

Seit letztem Jahr steht der Senegal im Rampenlicht der internationalen Berichterstattung. Mit der Präsidentschaftswahl 2024 offenbart er Afrika und der Welt, dass er immer noch eine Gallionsfigur der Demokratie und der Achtung der Freiheiten in Afrika ist. Präsidentschaftswahlen: Wahlbeobachtungsmission (EU-EOM) Die Präsidentschaftswahlen fanden am 24. März 2024 in einer Atmosphäre des Friedens, der Gelassenheit und […]

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen in schwierigen Zeiten

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Gilberte Raymond Driesen, Awet Tesfaiesus, Djenabou Diallo Hartmann

Gewalt gegen Frauen ist die weltweit am stärksten verbreitete Menschenrechtsverletzung. Jede dritte Frau wird mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter Gewalt. Diese findet in allen Bereichen der Gesellschaft, unabhängig von finanziellen Möglichkeiten, ethnischer Herkunft oder Religion statt. 2021 haben 97 % aller Mädchen und Frauen zwischen 18 und 24 angegeben, im […]

Die EU-Wahlbeobachtungsmission bei den Präsidentschaftswahlen in Liberia überwachte die Einhaltung der demokratischen Grundsätze

In der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Liberia konnte sich der Herausforderer, Joseph Boakai von der UP (Unity Party), gegen den Amtsinhaber George Weah vom CDC (Congress for Democratic Change) durchsetzen. Die Wahlbeobachtungsmission der EU konnte die Einhaltung der demokratischen Grundsätze und der geltenden Gesetze Liberias überwachen. Das amtliche Endergebnis sah Joseph Boakai mit 50,64 […]

EU-Abgeordnete arbeiten mit dem „Congressional Black Caucus“ an gemeinsamen Strategien gegen Rassismus

Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Jonathan Jackson, Salima Yenbou, Romeo Franz

Auf Einladung des „Congressional Black Caucus“ nahmen die Europaabgeordneten Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Salima Yenbou und Romeo Franz an der alljährlichen „Black Caucus Conference“ in Washington, D.C. teil. Die Konferenz befasst sich mit verschiedenen Themen, wie Rassismus, Vielfalt, Empowerment Schwarzer Politiker*innen, Inklusion und Beziehungen zu Europa. Transatlantische Gespräche zwischen EU und Congressional Black Caucus über Zusammenarbeit […]

Schweigeminute in Solidarität mit Israel vor dem Europäischen Parlament

Schweigeminute für Israel vor dem Europäischen Parlament

Das Europäische Parlament hielt am Donnerstag einen Gedenkgottesdienst ab, umseine Solidarität mit den jüngsten Opfern in Israel auszudrücken.In ihrer Rede sagte die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Metsola,Folgendes: „Wir sind hier mit dem Präsidenten des Europäischen Rates, der Präsidentin der EuropäischenKommission und Ihnen allen – zusammen – um unsere Solidarität auszudrücken, um dieentsetzlichen Akte des […]

Hohe Auszeichnung: Award für Peace, Inclusion and Diversity

EU-Abgeordnete Dr. Herzberger-Fofana erhält die Auszeichnung der Women Ambassadors Foundation und der Howard University Die «Women Ambassadors Foundation» hat vergangene Woche gemeinsam mit der Howard University in Washington D.C. den renommierten Preis für „Peace, Inclusion and Diversity“ an Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzende der parlamentarischen interfraktionellen Arbeitsgruppe „Antirassismus und Vielfalt“ des […]

Rat der Europäischen Union unterzeichnet das Post-Cotonou-Abkommen

Ein historisches Ereignis: Die Europäische Union hat dem Post-Cotonou-Partnerschaftsabkommen zwischen der EU und Staaten in Afrika, im karibischen Raum und im Pazifischen Ozean (AKP-Staaten) endgültig zugestimmt. Nach zwei Jahren des Wartens wurde dieses wichtige Dokument unterzeichnet. Die Partnerschaft zwischen der EU und den AKP-Staaten ist die wichtigste Partnerschaftsbeziehung zwischen den beiden Parteien. In einem Zusammenspiel […]

Die kongolesische Jugend im Dienste des Friedens in Afrika

Die Demokratische Republik Kongo ist ein Land, das während der Kolonialzeit nach der „Berliner Konferenz“ oder der Aufteilung Afrikas im Jahr 1884 und 1885 im Privatbesitz des belgischen Königs Leopold II. war. Das Land ist 80 Mal größer als Belgien und reich an Bodenschätzen wie Coltan, das für die Herstellung von Mobiltelefonen verwendet wird. Im […]

Afrikas Stimme im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine

Am 20.6.2023 trafen wir bei einem gemeinsamen Besuch mit der EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaft, Frau Jutta Urpilainen, unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit dem Präsidenten Sambias, S. E. Hakainde Hichimela, zusammen. Vom 19. Juni 2023 bis zum 21. Juni 2023 organisierte der DEVE-Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments einen gemeinsamen Besuch mit der Europäischen Kommission, um nach Sambia […]

Schneller informiert

Abonnieren Sie meinen Newsletter