Meine Gedanken zum Europatag

Am 9.  Mai wurde der Europa-Tag gefeiert. Er wurde in Bayern mit zahlreichen Events in fast allen Städten gewürdigt. In München wurde das Demokratie-Rad aufgestellt, ich konnte mit Bürger*innen ins Gespräch kommen. In Lauf war ich Gast des Christoph-Jacob-Treue Gymnasiums, diese Schule ist „Botschafterschule der Europäischen Parlaments “, in Erlangen eröffnete ich die Premiere zu […]

In Memoriam: Ika Hügel-Marshall

Meine Rezension zu “Daheim Unterwegs – Ein Deutsches Leben” Ika Hügel Marshall studierte in Frankfurt am Main Sozialpädagogik und arbeitet als Pressereferentin im Orlanda Frauenverlag. 1947 kam sie in einer kleinen bayrischen Stadt auf die Welt. Ihr Vater, ein amerikanischer Soldat, wird kurz vor ihrer Geburt in die USA zurückbeordert. Mit 46 Jahren begegnete sie […]

Schule ohne Rassismus – Schule mit Respekt

Meine Rede am Ohm-Gymnasium in Erlangen Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, Sehr geehrte Frau Schulleiterin, Sehr geehrte Eltern, sehr geehrter Elternbeirat, Aber vor allem Liebe Schüler, Ich danke Euch aus vollem Herzen. Ich danke Euch dafür, dass ihr heute Euer Bekenntnis zum Projekt „Schule Ohne Rassismus“ erneuert habt. Ich danke Euch dafür, dass ihr in […]

Desmond Tutu, die Stimme der Unterdrückten ist verstummt (1931-2021)

Die Ikone der Menschenrechte Der südafrikanische Erzbischof der anglikanischen Kirche, Desmond Tutu, ist am 2. Weihnachtstag im Alter von 90 Jahren verstorben. Die Welt würdigte den prominenten Geistlichen für seinen Einsatz gegen Rassismus sowie für Frieden und Freiheit für alle Menschen in Südafrika. 1984 wurde ihm der Friedensnobelpreis für seine Kampagne des gewaltlosen Widerstands gegen […]

Grußwort zum Beginn der Black History Weeks in Erlangen

Sehr geehrte Frau Prof. Lubkoll Sehr geehrter Herr Prof. Ribbe Liebe Mitstreiter*innen der „Black History Weeks,“ Liebe Freund*innen der Wochen über Schwarze Geschichte Es ist mir eine große Freude, Sie zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen Erlanger „Black History Weeks“ begrüßen zu dürfen. Es ist das Verdienst des amerikanischen Wissenschaftlers Carter Godwin Woodson, dass weltweit zu „Black […]

Bericht zum Europäischen Tag gegen Islamophobie

Am 21. September 2021 nahm ich als Co-Vorsitzende von ARDI (EU- Anti-Racism and Diversity Intergroup) mit einem Grußwort am “European Day of Action Day Against Islamophobia” teil.   Er ist seit 2019 wichtiger Bestandteil antirassistischen Engagements und bringt Institutionen und Akteur*innen auf europäischer Ebene zusammen. Besonders seit 2015 steigt die Zahl islamophober Äußerungen und Hass-Tiraden […]

Esther Bejarano (1924-2021): Eine Stimme verstummt

Esther Bejarano, eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters in Auschwitz, eine unermüdliche engagierte Zeit Zeugin und Kämpferin gegen jegliche Form des Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus ist für immer eingeschlafen. Trotzdem bleibt sie unter uns – in Herzen und Köpfen. Ich habe Esther Bejarano zum ersten Mal persönlich kennengelernt, als sie im Rahmen der Internationalen Wochen […]

Black Lives Always Matter

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Interviewanfrage von Schülerinnen des Berufskollegs Marienschule Lippstadt  zum Thema Black Lives Matter. Ich habe mich sehr über dieses junge Aktivsein und den von den Schülerinnen ausgearbeiteten Fragenkatalog gefreut. Die vier Schülerinnen befassten sich in ihrem Politikunterricht mit der Black Lives Matter Bewegung als Projektthema. Da es mir ein […]