Projekte

Gründungen & ehrenamtliche Projekte.

Als Gründungsmitglied von FORWARD-Germany e. V. und Ex-Vorsitzende in Bayern engagiere ich mich für die Abschaffung
der Genitalverstümmelung an Frauen und Mädchen, für das Empowerment von Migrantinnen sowie gegen Gewalt an Frauen
und Rassismus. Mit den „Black History Weeks“ in Erlangen und „Schule ohne Rassismus“ möchte ich über meine ehrenamtlichen
Tätigkeiten zur Förderung der Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung von Menschen afrikanischer Herkunft beitragen.

0000

Gründungsmitglied
­ FORWARD-Germany e. V.

0000

Initiatorin „Schule ohne Rassismus“­
in Erlangen

0000

DaMigra – Dachverband der Migrantinnen
­ in Deutschland

0000

Start der Black History Weeks­
in Erlangen

Demokratie ohne Rassismus.

Nun möchte ich als Mitglied des Europäischen Parlaments u. a. ein „Netzwerk von Parlamentariern“innen“ gründen, dass sich dem Kampf gegen Female Genital Mutilation (FGM) widmet.

Kunstausstellung „Farben des Senegal“ Erlangen

Insgesamt acht Künstlerinnen und Künstler aus der Partnerdiözese Thiès bieten in einer erstmals zusammengestellten Wanderausstellung Einblicke in ihre Heimat – den Senegal. Im Januar 2020 waren die Werke „Farben des Sengal“ in meiner Heimatstadt Erlangen (Rathaus) zu sehen und gaben mir Zeit an meine afrikanische Heimat zu denken und inne zu gehen.

Black History Weeks 2018

Black History Weeks – UN-Dekade 2015-2024

Black History Weeks Erlangen

Als ehemalige Stadträtin in Erlangen, habe ich die Black History Weeks ins Leben gerufen, die seit 2015 von der Stadt Erlangen durchgeführt werden. Die Black History Weeks knüpfen an die internationale UN-Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung 2015-2024 der Vereinten Nationen an, deren Motto lautet: „Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung.“

Prof. Wangari Maathai Friedensnobelpreisträgerin und Umweltaktivistin 2004

Prof. Wangari Maathai Friedensnobel­preisträgerin 2004 und Umweltaktivistin

Starke Frauen aus Afrika und der Diaspora

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus und im zeitlichen Umfeld des Internationalen Frauentags am 8. März 2018 und des 100-jährigen Frauen-Wahlrechts fand in München ein kultureller Austausch statt. Aufgrund meiner Initiative war die Friedensnobelpreisträgerin und Umweltaktivistin Prof. Wangari Maathai vor Ort um auf die Rechte von schwarzen Frauen aufmerksam zu machen.

 

Demokratie braucht Frauen

Für das Projekt „Demokratie braucht Frauen“, mit dem sich die EAF Berlin bereits seit 2012 in Tunesien engagiert, reiste ich im Februar 2015 nach Marrakesch. Mehrere Arbeitstreffen mit den Partnerorganisationen vor Ort und der Ausblick auf die tunesischen Kommunalwahlen rundeten die Reise ab.

Ohm Gymnasium Erlangen wird eine „Schule ohne Rassismus“

Das Ohm-Gymnasium ist die sechste Schule in Erlangen, die am 20. März 2013 den Titel „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“ erhält, Pate ist der deutsche Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah. Eine Erziehung der Kinder als verantwortungsbewusste Menschen und Weltbürger sollte stets eine Herzensanliegenheit sein.

 

Gründungsmitglied FORWARD-Germany e. V.

Die Migration starker Minderheiten, die den Eingriff verüben, hat diesen Brauch durch den Prozess der Globalisierung nach Europa verlagert. Als Gründungsmitglied (1998) und Ex-Vorsitzende des Vereins FORWARD Germany e. V. (2014-2018), der sich gegen ritualisierte Gewalt an Frauen und Mädchen engagiert, beschäftige ich mich seit den 1990er mit dieser Thematik (cf. meinen Beitrag für die Universität Perth in Australien „Les Mutilations Génitales Féminines“) und wurde erstmals 2003 ins Europäische Parlament eingeladen, um über FGM in Europa zu sprechen.

news

Kontakt

European Parliament
1047 Bruxelles
+32228-45532
info@herzberger-fofana.eu

Bürozeiten

MO-DO 9-18 Uhr
FR 9-14 Uhr (Bruxelles & Strasbourg)

news
medienwelt

PHF MEDIENWELT


Die Medienkanäle sorgen für interessante, persönliche und grundlegende Informationen über Dr. Pierrette Herzberger-Fofana.

kontakt

PHF NEWSLETTER

Anmeldung PHF NewsDr. Pierrette Herzberger-Fofana MdEP

SOCIAL MEDIA

Facebook PHF

Instagram PHF

KORRESPONDENZ



kontakt
medienwelt