Post-Cotunou

Datum

Meine Rede im Plenum des Europäischen Parlaments am Dienstag, den 5. Juli 2022

Vielen Dank, Herr Präsident,

Die Verhandlungen über das Post-Cotonou-Abkommen basieren auf einer gemeinsamen Grundlage und konzentrieren sich auf die spezifischen Bedürfnisse der Regionen: Demokratie und Menschenrechte, nachhaltige soziale und menschliche Entwicklung mit den AKP-Staaten.

Heute haben wir die Möglichkeit, unser Projekt umzusetzen, insbesondere das einer nachhaltigen und gleichberechtigten Partnerschaft.

Als Vizepräsidentin der DACP freue ich mich, dass die Änderung bezüglich der “Erinnerungspflicht”, die wir in die Abkommen aufgenommen hatten, durch die Maßnahmen konkretisiert wurde, die mein Mitgliedsstaat Deutschland gerade ergriffen hat, indem er die Bronzen Rückgabe der beninischen Bronzefiguren angekündigt hat. Sicherlich wird dies unter den anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Nachahmer finden.

Diese Geste zeugt von dem Willen, unsere gemeinsame Geschichte im Geiste des gegenseitigen Verständnisses aufarbeiten zu wollen.

Wir möchten einen fruchtbaren Dialog auf der Grundlage gegenseitigen Respekts beginnen.
einen konstruktiven Austausch mit einer starken Beteiligung des Europäischen Parlaments und der aktiven Unterstützung der Mitgliedstaaten führen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere
Artikel